Fellbach: +49 711 34 24 37-0 Düsseldorf: +49 211 138 66 37-0 kontakt@expertalis.de

Gesucht: Ihre Erfahrung im Fleet Management

Unser Kunde ist eine führende Unternehmensgruppe im Bereich Leasing inklusive der maßgefertigten Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

Europaweit ist dieser auf Elektro- und Diesellokomotiven spezialisiert und besitzt hierfür ein Netzwerk aus eigenen Werkstätten & Lagerplätzen, mobilen Servicetechnikern sowie internationalen Vertragspartnern.

Zur Bewerkstelligung des großen Wachstums suchen wir für die europäische Koordinationszentrale in Kassel (alternativ dazu an den Betriebsstätten in Krefeld oder Straßburg) eine technik- und eisenbahninteressierte Person als

Prozessmanager Instandhaltung Europa (m/w/d) Lokomotivtechnik – 3400

Haben Sie Interesse, dispositive Verantwortung für die Instandhaltung zu übernehmen? Das dürfen Sie erwarten:

  • Eine dynamische Unternehmenskultur mit Serviceorientierung & Engagement
  • Ein internationales Arbeitsumfeld
  • Eine erfolgreiche, wachsende Unternehmensgruppe
  • Ein attraktives Gehalt + Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgabe:

In dieser Funktion sind Sie dem Leiter des Fleet Management unterstellt und Sie sind für das Management (Verwaltung, Protokollierung, Speicherung) aller Maßnahmen zur Instandhaltung der ihnen zugewiesenen Lokomotivflotten zuständig. Dabei verantworten Sie die reibungslose Abwicklung der  Fullservice-Mietverträge von A-Z und sind Ansprechpartner sowohl für die Kunden- wie auch die Instandhaltungsseite. Des Weiteren achten Sie auf die Erfüllung der sicherheitsspezifischen, technischen und finanziellen Vorgaben. Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Planung und Koordination von präventiven und korrektiven Instandhaltungen
  • Einsatzplanung der Service-Techniker sowie Koordination der Bereitschaftsdienste
  • Abstimmung der Instandhaltungsmaßnahmen mit den Kunden unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen und -wünsche
  • Abstimmung mit dem Materialmanagement hinsichtlich der Bereitstellung notwendiger Ersatzteile und Komponenten
  • Pflege des webbasierten Kundeninformationssystems
  • Verantwortung für das Führen von Fahrzeughistorien

Ihr Profil:

  • Sie haben eine technische Ausbildung oder ein ingenieurwissenschaftliches Studium erfolgreich absolviert
  • Sie besitzen Berufserfahrung im Bereich der Planung und Disposition von Kunden und Serviceverträgen, bevorzugt in den Bereichen Schienenfahrzeuge, LKW, PKW, Maschinen oder Industrieanlagen
  • Sie haben Erfahrungen im Management von Service-Teams und im Bereich der Wartung & Instandhaltung
  • Sie besitzen technisches Verständnis in allgemeiner Mechanik/Elektrik
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse im Bereich der Microsoft Office-Anwendungen und im Umgang mit CRM- und ERP-Systemen
  • Abschließend sind gute Sprachkennnisse in Deutsch, Englisch und idealerweise auch Französisch erforderlich. Diese helfen Ihnen, sowohl mit dem französischen Mutterkonzern wie auch mit den europäischen Kunden, Auslandsniederlassungen, Servicetechnikern und Vertragswerkstätten zu kommunizieren.

Ihre Persönlichkeit:

Sie sind gerne die „Spinne im Netz“ und leben die Anforderungen, die an das internationale Servicegeschäft gestellt werden. In diesem Zuge sind Sie kundenorientiert, kommunikationsfreudig und besitzen Fingerspitzengefühl für die jeweilige (kulturelle) Situation. Des Weiteren arbeiten Sie strukturiert und methodisch und können gut organisieren. Abschließend sind Sie teamfähig, belastbar und beherrschen den sicheren Auftritt bei Kunden und Lieferanten.

Können wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf die Übermittlung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist sowie Nennung der Positionsnummer 3400 an: bewerbung@expertalis.de.

Wenn Sie nicht selbst der gesuchte „Prozessmanager Instandhaltung Europa (m/w/d)“ sind, diesen jedoch kennen, geben Sie ihm den Tipp! Sie können dadurch von unserer expertalis-Empfehlungsprämie profitieren.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an. Ihr Ansprechpartner, Herr Dr. Philip Wenger, steht Ihnen telefonisch zur Verfügung: 02 11 1 38 66 37 0.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen unsere äußerste Diskretion sowie das Einhalten von Sperrvermerken zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Onlinebewerbung