Fellbach: +49 711 34 24 37-0 Düsseldorf: +49 211 138 66 37-0 kontakt@expertalis.de

Die Digitalisierung ist im Anmarsch. Laut Maschinenbauern bringen vernetzte Fabriken jedoch neue Arbeitsplätze. 10.000 weitere Job sollen demnach bis 2018 geschaffen werden. Die Nachfrage an Maschinen aus Deutschland ist im Ausland stark gefragt. In Deutschland hingegen wird kaum investiert. Die Branche beschäftigt etwa eine Millionen Mitarbeiter.

Dieses Niveau will gehalten werden und soll sogar noch erhöht werden. Das Ziel ist es, bis 2018 rund 10.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Vor allem wenn man an die fortschreitene Digitalisierung denkt und die Vernetzung der Produktionsprozesse.

Rund drei Viertel der Branche setzt ihre Anlagen im Ausland ab. Dabei hatten die Hersteller 2014 ihre Produktion um 1,1 Prozent gesteigert.